..,hat 1993 aufgrund Ihrer mexikanischen Wurzeln, durch lateinamerikanische Musik, ihre Liebe zum Tanz entdeckt und diese durch regelmässige Kurse und Fort-/Ausbildungen in verschiedensten Tanzstilen während ihrer Schulzeit ausgelebt. Im Alter von 20 Jahren entschloss sich die gebürtige Bayerin ihr Hobby zum Beruf zu machen und ihr Leben ganz dem Tanz zu widmen, was sich heute als die richtige und vielleicht wichtigste Entscheidung in ihrem Leben herausstellte. Sie zählt heute zu den renommiertesten Tänzerinnen im Bereich HipHop/ Breakdance/Jazz in Österreich. Daniecell ist als Choreografin, Dance Coach und Tanzpädagogin tätig. Zur Zeit zählen rund 300 junge Leute aus dem Raum Österreich, Deutschland und Ungarn zu ihren Schülern.