Künstlerische Tätigkeit 2016 und davor

2016
  • Auftritt Donaufestival Krems RPBOO /
  • Gründerin, Künstlerische Leitung „Bühnenwerk:Stadt“( Verein DMC) / Open Stage Konzept für Jugendliche (3 Tages Event)
  • Präsentation des Duetts „DDD“ BW:S Open Stage, Wien
  • Choreografie und Perfomance der Show für Vienna City Marathon „Theater der Emotionen“, Wien
  • Choreografie für diverse Shows bei Profashion Model Agentur :Tracht und Country
  • Solo für Flowmotion Dance Company, Nürnberg
  • Einladung als Jurorin des „Fünferhaus Battles“, Bereich Urban Dance

2015
  • Einladung mit der Performance „DDD“ - Duett ihm Rahmen der Open Stage Tage TTW Ludwigsburg, Deutschland, Choreografie und Performance
  • Choreografie für diverse Shows bei Profashion Model Agentur
  • Choreografie für Show bei Vienna Teen Race / Frauenlauf

2014
  • Choreografie für Breakdance Performance Eristoff Event / Bacardi
  • künstlerische Assistenz für das Cash 4 Culture Projekt „Urban Encounters“ v. Katrin Heihal
  • Flowmotion Dance Company / Performance, Regensburg, Deutschland
  • künstlerische Leitung der Showkonzepte BMW/Mini Automesse Salzburg
  • Choreografie für diverse Shows bei Profashion Model Agentur
  • Solo Tanz bei Projekt „Jackson Eleven“

2013
  • 1 wöchige Einladung mit dem Solo Stück „Lifelines“ nach Montbeliárd, Frankreich, Konzept und Choreografie, Einladung zum Abhalten von Workshops und Performance am Stadttheater
  • Einladung als Jurorin bei Breakdance Contest JUZ22
  • künstlerische Leitung / Choreografie für die Gestaltung des Showprogramms MedEI , Ärztekongress, im Auftrag von Casomai Tanzstudio
  • Präsentation der Stücks „Femme We Are“ , Konzept, Performance und Choreografie, im Auftrag der Frauenkonferenz Wien
  • Choreografie für diverse Shows bei Profashion Model Agentur
  • Einladung nach Cannes mit Flowmotion Dance Company, Performance
  • Einladung nach Ludwigsburg, Deutschland mit dem Solostück „LIFELINES“, Tanz - und Theaterwerkstatt Ludwigsburg, Performance
  • künstlerische Leitung, Konzept und Choreografie des Jugend Theaterstücks „DEADLINES“ im Auftrag von „Meet Hip Hop“ , TTW Ludwigsburg
  • Mitglied als Darstellerin und Tänzerin der Flowmotion Dance Company
  • Einladung als Jurorin, Budapest, Urban Dance Contests, UDK Budapest

2012
  • Darstellerin bei diversen Shows der Flowmotion Dance Company in Istanbul, Wien, München und Doha (Quatar)
  • Einladung und Durchführung zur Choreografie der Eröffnungsperformance der Video- und Filmtage, Wien XTra, CINEMAGIC
  • Choreografie für diverse Shows bei Profashion Model Agentur
  • Darstellerin als Solo Tänzerin für Werbespot, Green Jobs
  • künstlerische Leitung und Choreografie für Sony Ericsson: Silent Party Werbespot,
  • Choreografie Auftrag des Casomai Tanzstudios für Villaggio Shows, Burgenland
  • künstlerische Leitung des tänzerisch darstellenden Projektteils „Megacool.2.0“ im Auftrag von Wien Medienzentrum, Jugendprojekt mehrtägig mit Abschluss Präsentation, Medienübergreifendes Jugendprojekt
  • Choreografie für Trachtenmodeschau „Gamkitz“
  • Duett / Performance für Tanzschule Chris, Balleinlage „Electric Boogie“
  • Choreografie und Performance für die Eröffnungsshow der Einkleidungspräsentation ÖSV Team / Austria Ski Team

2011
  • Solokünstlerin „Kanzlerfest Wien“, für Flowmotion Dance Company
  • Einladung als Jurorin für Festival der Bezirke, Urban Dance Contest
  • diverse Performances für und mit Flowmotion Dance Company, Straßburg, Dubai,
  • künstlerische Leitung für den Bereich Tanz beim SOUNDFRAME Festival, Wien / Medienzentrum Wien/ Durchführung, Konzept, Choreografie Abschlusspräsentation
  • Showing „Electric Amelie“ - Duo Stück, Hairstyle Award Vienna
  • Einladung der Tanz- und Theaterwerkstatt Ludwigsburg, Deutschland als Choreografin und künstlerischen Leitung des Jahresprojekts „Zuckershock Fairy“, Konzept und Choreografie des abendfüllenden Tanztheaterstücks, sowie Erarbeitung mit den Jugendlichen und Betreuung der Tänzer. Einladung zur Zusammenarbeit mit dem Jugendsinfonieorchester Ludwigsburg unter der Leitung von Ute Kabisch
  • Choreografieauftrag und Durchführung eines Kurztanzstücks bei der Frauenkonferenz Wien, Performance und Choreografie

2010
  • Solo Tanz für Musikvideo / J.K. Palmer, Budapest
  • Beginn des Jahresprojekts „Zuckershock Fairy“: Einladung der Tanz- und Theaterwerkstatt Ludwigsburg, Deutschland als Choreografin und künstlerischen Leitung zur Erarbeitung eines Jugentheaterstücks / Jahresprojekts „Zuckershock Fairy“, Konzept und Choreografie des abendfüllenden Tanztheaterstücks, sowie Erarbeitung mit den Jugendlichen und Betreung der Tänzer. Einladung zur Zusammenarbeit mit dem Jugendsinfonieorchester Ludwigsburg unter der Leitung von Ute Kabisch
  • Einladung nach Montbeliárd, Frankreich zum Showing eines Ausschnitts der aktuellen choreografischen Arbeit aus „Zuckershock Fairy“
  • Durchführung, künstlerische Leitung des Jugendprojekts“ Berlin Meets Vienna“ und Choreografie der Abschlusspräsentation in Form eines Flash Mobs, Berlin, Deutschland / OUTREACH Berlin
  • Solo Performance, Jackson Eleven, PORGY & BESS, Wien
  • künstlerische Leitung „Vienna City Break“ / Wien Xtra, Jugendaustausch Deutschland / Österreich
  • Choreografie für Flashmob im Rahmen des „Vienna City Break“ / Wien X-tra, Wien, Jugendstück im öffentlichen Raum aufgeführt
  • Performance, Choreografie und Konzept Gruppenstück / Einlage „Gene Kelly is back“ , Lateintanz WM, Linz
  • Choreografie und Performance mit der DMC Company bei diversen Bällen

2009 und davor
  • Autorin und Choreografie, sowie künstlerische Leitung des Jugend Tanz-theaterstücks „DAS WAGNIS“, im Aufrag der Stadt Ludwigsburg, TTW Ludwigsburg, im Rahmen des Stadt Jubiläums, 300 Jahre Ludwigsburg, Deutschland
  • Choreografie für Vienna Art Orchestra, diverse Stücke im Rahmen der Tour: Visionairies and Dreams, Wien, Gasometer, ( Leitung: Matthias Rüegg)
  • „Persischer Marsch“ , „Wein Weib und Gesang“ , Choreografie und Performance New Years Concert, Vienna Art Orchestra, PORGY & BESS, Wien
  • Performance „Schwarzbach Baumgartner Duo“ , Duett, auf Einladung der Musikgruppe AKEBONO, Deutschland (leitung: Helge Rosenbaum) ihm Rahmen des Meet HipHop, TTW Ludwigsburg, Konzept und Choroegrafie (u.a. mit H.Baumgartner)
  • Einladung zur „Biennale de la Danse á Lyon“, Lyon, Frankreich, Showing, Performance / als Member der Moving Shadows Dance Company
  • Präsentation der Choreografie (Mitarbeit an der choreografischen Erarbeitung) „Out Of The Shadow“ bei BATTLE OF THE YEAR, 2006, Braunschweig VW Halle,
  • Tänzerin „Blodeuwedd“ Stadttheater Gmunden, Choreografie: H. Baumgartner
  • diverse Auftritte als Solotänzerin für Musikvideos und Werbekampagnen
  • Performance „Chak Chak Chaka Khan“, Choreografie, Perfomance und Konzept, BLACK DANCE FESTIVAL, Wien
  • Einladung als Jurorin bei diversen Contests aus dem Bereich urbaner Tanz national und international


Performance History bezogen auf Companys und Crews
  • seit 2009 Mitglied der Flowmotion Dance Company
  • 2008 Foundation DMC-Dance Crew
  • 2004 Mitglied bei Moving Shadows Dance Company
  • 2005 Invitation for the Moving Shadows Crew to ”Biennale de la Danse á LYON”
  • 2005 Foundation of 24/7 Breakdance Formation, Vienna, (Show and Battlecrew) Choreographer and Dancer
  • 2004 Member of “Moving Shadows Dance Artist” - Breakdance Crew, Winner of national and international Prizes (Austrian Breakdance Champions 2003, BOTY Winner 04, Best Show-BOTYSEE 2005,
  • Participation on “Battle of the Year 2006 International”
  • 2003 Choreography for “Görlsculture”–project, City Hall, Vienna
  • 2000 Dancer „ Spirit Dance Company“ for ”Spirit, mixed bill, artistic director Neil Whitehead, Theater des Augenblicks, Vienna
  • 1995-1998 Foundation, Show and Choreography for “Forse Cattivo” Dance Crew (Jazz, Modern, HipHop,)


Ausbildung
  • aktuell Studium der Theater- Film und Theaterwissenschaten an der Universität Wien
  • Dschungel Akademie / Dramaturgie Workshops
  • 2011 zertifizierter Slingtrainer, Slingtrainig Austria
  • 2008/9 Urban Styles Certificate (II) Graz
  • 2005 Urban Styles Certificate (I), Stuttgart, Deutschland
  • 2004 -2005 Urban Styles Academy Stuttgart, bei STORM and MARCO MARCAL
  • Styles: Popping, Locking, Electric Boogaloo, Samba, Housedance, Floorwork
  • 2000-2001 private Tanzausbildung “Jazz Ensemble Wien” - Dance Program Jazz, Move On Dance Center, Vienna, (Jazz, Modern Horton, Ballet) u.a. bei Neil Whitehead, Bob Curtis, Yamadou Delgade, chris Steiner


Weiterbildung / zusätzliches Training
  • Besuch regelmässiger Klassen / Open training Musical Jazz, (Vienna)
  • Besuch regelmässiger Klassen / Open training Jazz, Afro-contemporary, HipHop,Bboying/Breakdance (Vienna)
  • Hip Hop, Breakdance, House, (Studio Steps, New York City und Stuttgart,)
  • Since 2003 additional classes, jams and workshops focused on Break Dance, New Style
  • HipHop and House with international teachers


National and International Titles and/Prizes:

2006
  • Winner of BOTY South Eastern Europe
  • Winner of Best Show BOTY SEE
  • Sponsored by NIKE (Start)

2005
  • Austrian Champion (IDO) Hip Hop Solo Female
  • Austrian Champion (IDO) Hip Hop Duo
  • Austrian Champion (IDO) Breakdance Solo Female
  • 3rd place Austrian Championship (IDO) Electric Boogie Duo
  • 3rd place European Championship Breakdance Crews

2004
  • “Best Show“ and 2nd place “Moving Shadows“ Mosquito Battle, Koper(SLO)
  • Austrian Champion (IDO) Hip Hop Solo Female
  • Austrian Champion (IDO) Hip Hop Duo
  • Austrian Champion (IDO) Electric Boogie Duo
  • Austrian Champion (IDO) Breakdance Solo Female
  • 2ndplace World Championship (IDO) Electric Boogie Duo